Kultur- und Kreativwirtschaft Essen

    Eine Initiative der KulturGilde Deutschland
PIAGET CIIS

PIAGET Research Center für Creative Industries Innovation Systems CIIS

Mit der Durchführung von Forschungsprojekten und deren nachrangiger Verwertung sichert die PIAGET Forschungsgemeinschaft die Innovationsfähigkeit des Standort Deutschlands und stärkt KMU (Kleinere und mittlere Unternehmen) durch die direkte Einbindung derer Potentiale und Ressourcen in den Forschungsprozess als auch in die wirtschaftliche Verwertung der Ergebnisse. Hierfür arbeiten die Einrichtungen der PIAGET Forschungsgemeinschaften mit einer Vielzahl von Hochschulen, Universitäten und anderen außeruniversitären Forschungseinrichtungen zusammen.

Das PIAGET CIIS nimmt innerhalb der Forschungsgemeinschaft eine besondere Rolle ein. Die neue Branche der Kultur- und Kreativwirtschaft findet derzeit als Innovationsfaktor nur wenig Eingang in die Ausschreibungen von Forschungsprojekten (z.B. aus Ministerien), da die Potentiale wenig bekannt und durch die heterogene Struktur vor allem wenig fassbar sind. Ein Großteil der Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft ist außerdem strukturell oder/und finanziell nicht in der Lage, an langfristigen Forschungs- und Innovationsförderprogrammen teilzunehmen. Auf der anderen Seite besteht bei denselben wenig Kenntnis über interessante Programme oder die Möglichkeiten eigene Kenntnisse und Erfahrungen dort einzubringen.

Die Forschungseinrichtung analysiert Ausschreibungen auf Beteiligungsmöglichkeiten der Kultur- und Kreativwirtschaft, z.B. in Themenfeldern wie Industrie 4.0 oder Bioökonomie. Sie nimmt direkt Kontakt mit passenden Akteuren auf. Interessierte Teilnehmer werden für die entsprechende Fördermaßnahme qualifiziert und Verbundstrukturen entwickelt, die eine Beteiligung auch einzelner Kreativer oder kleinerer Unternehmen ermöglichen. Hierzu wird ein qualitativ hochwertiges Netzwerk an Akteuren der Kultur- und Kreativwirtschaft in Leipzig aufgebaut. Zugangsvorrausetzung ist dabei nicht nur Leistungsfähigkeit und eine langfristige Zuverlässigkeit, sondern auch die Fähigkeit, über den Tellerrand des alltäglichen Tuns herauszublicken und Potentiale auch auf bislang unbekannte Geschäftsfelder auszudehnen. Aus diesem Netzwerk nimmt das PIAGET CIIS auch Ideen und Vorschläge auf, um diese wiederum in Projektideen aller Institute der PIAGET Forschungsgemeinschaft einzuspeisen.

Mehr Infos auf der Webseite des PIAGET CIIS

Ansprechpartner:
PIAGET CIIS

PIAGET CIIS
Ronald Zehmeister
Tel. +49 911 99479989
ronald.zehmeister@piaget-institute.org